Sieg in letzter Minuten für die Gladbacher

07.12.2019 Borussia-Park

Borussia Mönchengladbach – FC Bayern München 2:1

Dank eines Elfmeters in der Nachspielzeit gegen den Rekordmeister aus München hält Gladbach weiterhin die Tabellenspitze.Am Ende wurde es ein knappes 2:1. Bayern übernahm zu Beginn der Parite das Kommando auf dem Platz. Trotz guter Chancen gelang es zunächst nicht einen Treffer zu erzielen. Ivan Perisic traf dann aber doch in der 49. Minute zur Führung der Gäste. Im weiteren Spielverlauf wurden die Gastgeber sicherer und erzielten in der 60. Minute den Ausgleich. Durch ein Foul von Martinez an Thuram in der 92. Minute bekamen die Gladbacher einen Strafstoß, der ihnen den späten Sieg sicherte. Martinez musste nach dem Foul mit Gelb-Roter Karte vom Platz.

Tore:
0:1 (49.) Perisic
1:1 (60.) Bensebaini
2:1 (90.+2/Foulelfmeter) Bensebaini

Zuschauer:
54.022

Strafen:
gelbe Karte Bénes (3) gelbrote Karte Javi Martinez (90./Wiederholtes Foulspiel) gelbe Karte Boateng (3) gelbe Karte Hofmann (2) gelbe Karte Lewandowski (3) gelbe Karte Zakaria (5) gelbe Karte Thiago (4)

Foto: D.Päffgen