Schauspielensemble wählt Christoph Roos zum neuen Chef

Am Theater Krefeld und Mönchengladbach wurde die Position des Schauspieldirektors / der Schauspieldirektorin in einem besonderen Verfahren ermittelt: das Ensemble hat seinen Chef selbst gewählt. Generalintendant Michael Grosse möchte damit die demokratischen Strukturen seines Hauses stärken und in der Debatte um Machtmissbrauch an den Theatern ein klares Zeichen setzen.

Neuer Schauspieldirektor ab 2022/23 wird Christoph Roos, der am Gemeinschaftstheater schon zahlreiche Inszenierungen auf die Bühne gebracht hat. Roos ist zurzeit Oberspielleiter am Landestheater Tübingen.

Downloads: