Niederlage in Unterzahl gegen Bremen
15.01.2022: Weserstadion (Bremen)

Werder Bremen – Fortuna Düsseldorf 3:0

Fortuna konnte in der Anfangsphase dieser Begegnung nicht richtig ins Spiel finden. Während Werder das Spiel lange Zeit dominieren konnte, wurde das Spiel in der Mitte der ersten Halbzeit dann aber doch sehr zäh. Auch die zweite Halbzeit begann zunächst wenig spektakulär. In der 58. Minuten kam dann Aufregung in die Partie, als Peterson den herannahenden Agu foulte. Schiedsrichter Reichel entschied hier auf Rot, was Fortuna nun für den Rest des Spiels in Unterzahl brachte. In der 66. Spielminute konnte Werders Füllkrug dann in Überzahl den ersten Treffer erzielen. Weitere Treffer für Werder folgten dann in der 81. Spielminute durch Duksch und in der 87. Minute erneut durch Füllkrug. Für die Fortunen blieb es eine torlose Begegnung im Weserstadion.

0:1 Füllkrug (66‘)
0:2 Duksch (81‘)
0:3 Füllkrug (87‘)

Zuschauer: keine Zuschauer zugelassen

Foto: Archiv: bagala-photo.de
Bericht : D.Bagala

Werder Bremen – Fortuna Düsseldorf 3:0

Fortuna konnte in der Anfangsphase dieser Begegnung nicht richtig ins Spiel finden. Während Werder das Spiel lange Zeit dominieren konnte, wurde das Spiel in der Mitte der ersten Halbzeit dann aber doch sehr zäh. Auch die zweite Halbzeit begann zunächst wenig spektakulär. In der 58. Minuten kam dann Aufregung in die Partie, als Peterson den herannahenden Agu foulte. Schiedsrichter Reichel entschied hier auf Rot, was Fortuna nun für den Rest des Spiels in Unterzahl brachte. In der 66. Spielminute konnte Werders Füllkrug dann in Überzahl den ersten Treffer erzielen. Weitere Treffer für Werder folgten dann in der 81. Spielminute durch Duksch und in der 87. Minute erneut durch Füllkrug. Für die Fortunen blieb es eine torlose Begegnung im Weserstadion.

0:1 Füllkrug (66‘)
0:2 Duksch (81‘)
0:3 Füllkrug (87‘)

Zuschauer: keine Zuschauer zugelassen

Foto: Archiv: bagala-photo.de
Bericht : D.Bagala