Rheinlaender24-theater-krefeld-moenchengladbach-happy_hour

Kütsons Happy Hour

24.09.2020 Stadttheater Krefeld und Mönchengladbach

Mit der neuen Konzertreihe Kütsons Happy Hour wendet sich GMD Mihkel Kütson gezielt an Konzertneulinge oder Konzertwiedereinsteiger. Aber selbstverständlich sind auch langjähre Konzertfans herzlich willkommen. In lockerer Atmosphäre – das Orchester sitzt nicht auf der Bühne, sondern ebenerdig, das Publikum in lockerer Bestuhlung an Bistrotischen außen herum – erklingen Highlights aus Barock, Klassik und Romantik, darunter der Kanon von Johann Pachelbel, der „Salut d’amour“ von Edward Elgar, das Nocturne von Gabriel Fauré und ein Divertimento von Wolfgang Amadeus Mozart. Mihkel Kütson dirigiert nicht nur, sondern führt auch als Moderator durch das Programm. Im Eintritt inklusive ist ein Begrüßungsgetränk, nach dem Konzert kann man den Abend gemütlich in der Theaterbar mit Kanapees ausklingen lassen (auf eigene Kosten).

Insgesamt sind für 2020/21 drei solche „Happy Hour“-Konzerte geplant, die einzeln (15,- €) oder als Abo (39,- €) gebucht werden können. Um einen besonders direkten Kontakt zwischen  Musikern und Zuhörern zu erreichen, ist die Besucherzahl auf maximal 100 Personen begrenzt.

Datum: 24.09.2020
Beginn: 18:30 Uhr
Alle weiteren Termine unter:
https://theater-kr-mg.de/spielplan/inszenierung/kuetsons-happy-hour/