Heimniederlage für Gladbach gegen Leverkusen
15.01.2022: Borussia-Park

Borussia Mönchengladbach – Bayer Leverkusen 1:2

Vor 750 Zuschauern erspielten die Gladbacher nur ein 1:2 gegen Leverkusen und verloren somit nun das zweite Spiel in Folge. Gladbach trat im ersten Drittel souveräner auf, konnte die wenigen Chancen, die sich im Verlauf der ersten Halbzeit ergaben, aber nicht verwerten. Leverkusen war in der ersten Hälfte insgesamt nicht konsequent genug. Zum Start der zweiten Hälfte steigerte sich Leverkusen deutlich. Gladbachs Friederich traf Bellarabi im Strafraum, woraufhin Schiedsrichter Stegemann auf Elfmeter für Leverkusen entschied. Sommer hielt den von Schick gespielten Elfmeter, konnte die direkt im Anschluss gespielte Ecke und den Treffer von Andrich aber nicht mehr parieren (51.). In der 74. Minute folgte dann das 0:2 für Leverkusen, als Demirbay eine Freistoßflanke ausführte. Für den einzigen Treffer Gladbachs in dieser Begegnung sorgte dann Elvedi in der 81. Minuten. In der 87. Minute konnte Sommer noch einmal einen Elfmeter des Leverkuseners Demirbay halten. Er ist damit der erste Bundesliga-Keeper seit 2014, welcher in einer Partie gleich zwei Elfmeter parieren konnte.

0:1 Andrich (51‘)
0:2 Schick (74‘)
1:2 Elvedi (81‘)

Zuschauer: 750 (ausverkauft)

Foto: D.Päffgen
Bericht : D.Bagala

Borussia Mönchengladbach – Bayer Leverkusen 1:2

Vor 750 Zuschauern erspielten die Gladbacher nur ein 1:2 gegen Leverkusen und verloren somit nun das zweite Spiel in Folge. Gladbach trat im ersten Drittel souveräner auf, konnte die wenigen Chancen, die sich im Verlauf der ersten Halbzeit ergaben, aber nicht verwerten. Leverkusen war in der ersten Hälfte insgesamt nicht konsequent genug. Zum Start der zweiten Hälfte steigerte sich Leverkusen deutlich. Gladbachs Friederich traf Bellarabi im Strafraum, woraufhin Schiedsrichter Stegemann auf Elfmeter für Leverkusen entschied. Sommer hielt den von Schick gespielten Elfmeter, konnte die direkt im Anschluss gespielte Ecke und den Treffer von Andrich aber nicht mehr parieren (51.). In der 74. Minute folgte dann das 0:2 für Leverkusen, als Demirbay eine Freistoßflanke ausführte. Für den einzigen Treffer Gladbachs in dieser Begegnung sorgte dann Elvedi in der 81. Minuten. In der 87. Minute konnte Sommer noch einmal einen Elfmeter des Leverkuseners Demirbay halten. Er ist damit der erste Bundesliga-Keeper seit 2014, welcher in einer Partie gleich zwei Elfmeter parieren konnte.

0:1 Andrich (51‘)
0:2 Schick (74‘)
1:2 Elvedi (81‘)

Zuschauer: 750 (ausverkauft)

Foto: D.Päffgen
Bericht : D.Bagala