Gladbach weiterhin Spitzenreiter

10.11.2019 Borussia-Park

Borussia Mönchengladbach – SV Werder Bremen 3:1

Nach einem munteren Auftakt, mit einer guten Chance für die Gladbacher entwickelte sich ein Geduldsspiel. Die Borussia mit viel Ballbesitz fand zunächst kein Mittel gegen die stark stehende Defensive der Gäste. Die Bremer versuchten dagegen mit Kontern zu Chancen zu kommen.Ein Doppelschlag brachte dann eine komfortable Führung für die Gladbacher. Zunächst traf Bensebaini per Kopf und nur zwei Minuten später hob Hermann den Ball über den heraus geeilten Pavlenka ins Tor. Werder erkämpfte sich jedoch noch einige gute Chancen die Sommer gut parierte. Ein Treffer wurde sogar nach Videobeweis zurückgenommen und ein Foulelfmeter gehalten. In der 59 Minute traf Hermann dann zum verdienten 3:0 und machte alles klar. Das Anschlusstreffer von Bittencourt in der Nachspielzeit trübte den Sieg der Gladbacher nicht.

Aufstellung
Borussia Mönchengladbach:
Sommer – Lainer, Ginter, Elvedi, Bensebaini – Kramer (34. Hofmann), Zakaria – Bénes (58. Neuhaus) – Herrmann, Pléa (81. Stindl), Thuram

Weiter im Kader:
Grün (ETW), Strobl, Raffael, Beyer, Traore, Wendt

SV Werder Bremen:
Pavlenka – Friedl (81. Sargent), Langkamp, Veljkovic, Grebe Selassie – Klaassen, Sahin (3. Goller), M. Eggestein – Rashica, Osako, Bittencourt

Weiter im Kader:
Kapino (ETW), Lang, Pizarro, J. Eggestein, Groß, Bargfrede

Torschützen:
1:0 (20.) Benebaini
2:0 (22.) Herrmann
3:0 (59.) Herrmann
3:1 (90.) Bittencourt

Zuschauer:
54.022

Gelbe Karten:
Elvedi, Lainer, Bensebaini, Herrmann – Veljkovic, Sahin, Klaassen, Friedl

Gelbrote Karten:
Bensebaini (87./Wiederholtes Foulspiel),

Foto: D.Päffgen