Gladbach verspielt zwei Punkte gegen Aufsteiger

13.08.2022: VELTINS Arena (Gelsenkirchen)

FC Schalke 04 – Borussia Mönchengladbach: 2:2

Bereits zu Beginn legte die Borussia einen guten Start hin und übernahm die Spielkontrolle mit viel Ballbesitz.

In der 29. Minute gab es dann trotzdem einen Konter der Schalker, welches zum 1:0 durch Rodrigo Zalazar führte.

Nach dem Rückstand ließen sich die Borussen nicht unterkriegen und bauten Ihre Angriffe weiterhin geduldig auf und ließen den Schalkern kaum eine Chance. Innerhalb von sechs Minuten gelang Ihnen der Ausgleich durch Jonas Hofmann in der 72. Minute und auch die Führung nach einer Ecke durch den Treffer von Marcus Thuram zum 1:2.

In der Schlussphase gab es dann zur Aufregung der Borussen einen Handelfmeter den der Schalker Bülter dann zum Ausgleich versenkte. So blieb es leider aus Sicht der Borussen beim Unentschieden und beide Mannschaften trennten sich jeweils mit einem Punkt.

1:0 Rodrigo Zalazar (29.‘)

1:1 Jonas Hofmann (72.‘)

1:2 Marcus Thuram (78.‘)

2:2 Marius Bülter (90.‘ +3)

Zuschauer: 62.271 (ausverkauft)

Foto: D.Päffgen
Bericht : D.Bagala