Gladbach verliert gegen Union Berlin

30.10.2022 Stadion An der Alten Försterei (Berlin)

Borussia Mönchengladbach – Union Berlin 1:2

In der ersten Halbzeit des Spiels ließen beide Mannschaften sich nicht aus der Ruhe bringen und verteidigten ohne Fehler.
Bis dann in der 33. Minute der erste Treffer nach einer Standard Situation fiel und damit die Fohlen in Führung brachte.

Der zweite Durchgang verlief dann viel intensiver.
Union Berlin drängte sofort auf den Ausgleichstreffer, konnte diesen aufgrund gut verteidigende Fohlen vorerst nicht erzielen.
In der Schlussphase erhöhten die Berliner nochmal den Druck und wurden mit dem Ausgleich in der 79. Minute durch Hanno Behrens belohnt.

Nachdem Alles schon nach einem Unentschieden aussah, erzielten die „Eisernen“ mit der letzten Aktion in der Nachspielzeit (90.+7) noch den Führungstreffer und schlugen die Borussen in letzter Sekunde mit 1:2.

Zuschauer: 22.000 (ausverkauft)

Nico Elvedi 0:1 (33.)

Hanno Behrens 1:1 (79.)

Danilho Doekhi 2:1 (90.+7)

Foto: D.Päffgen
Beitrag: D.Bagala