Gladbach punktet trotz Unterzahl bei Hertha BSC
10.04.2021, Olympiastadion Berlin

Hertha BSC – Borussia Mönchengladbach 2:2

Die Fohlen mussten ab der 13. Minute in Unterzahl spielen, da Keeper Yann Sommer nach einer Notbremse die Rote Karte sah.
Jedoch verdienten sich die Gladbacher einen Punkt mit Moral und einer starken Mannschaftsleistung.
Im Rennen um die Europa-League-Qualifikation war das Remis allerdings zu wenig.

Tore:
1:0 Ascacibar (23.)
1:1 Pléa (27.)
1:2 Stindl (38./Foulelfmeter)
2:2 Cordoba (49.)

Strafen:
gelbe KarteZeefuik (2 )
rote KarteSommer (13./Notbremse)
gelbe KarteMittelstädt (3 )
gelbe KarteC. Kramer (5 )

Foto: D.Päffgen