Gladbach holt nur einen Punkt in Hoffenheim
18.12:2021: PreZero-Arena

TSG Hoffenheim – Borussia Mönchengladbach 1:1

Die ersten 30. Minuten des Spiels gehörten klar den Hoffenheimern, die sich einige gute Chancen erspielten, die von einem gut aufgelegten Jan Sommer allesamt vereitelt wurden. In der 35. Minute fiel die glückliche 1:0 Führung für die Gladbacher durch Embolo. Die zweite Hälfte des Spiels war durch sehr offensive Hoffenheimer geprägt, die versuchten den Ausgleich zu erzielen. Von Gladbach kann viel zu wenig, um für Entlastung zu sorgen. Die logische Folge war der späte Ausgleich in der Nachspielzeit für die Hoffenheimer durch Akpoguma. Somit ist die Fohlenelf seit fünf Spieltagen ohne Sieg und rutscht damit in die Nähe der Abstiegsränge. Dennoch ist Trainer Adi Hütter überzeugt: „dass die Mannschaft die Qualität hat, mit dem Abstiegskampf nicht zu tun zu bekommen.“

0:1 Embolo (35‘)
1:1 Akpoguma (90‘ +1)

Zuschauer: 750 (ausverkauft)

Foto: D.Päffgen
Bericht : D.Bagala