Gladbach erspielt wichtige Punkte gegen Stuttgart

04.11.2022 Borussia Park (Mönchengladbach)

Borussia Mönchengladbach – VfB Stuttgart 3:1

Das Spiel sollte von Beginn an spannend werden.
Gleich in der 4. Minute erzielte Jonas Hofmann, der zuvor von Alassane Plea in Szene gesetzt wurde, den Führungstreffer für die Borussen.
Daraufhin folgte eine intensive und temporeiche Phase beider Mannschaften, aus der die Fohlen einen weiteren Treffer rausholen konnten.
Alassane Plea schickte Marcus Thuram in der 25. Minute mit einem perfekten Außenrist auf den Weg, der dann eiskalt zum 2:0 vollendet.

Kurz vor der ersten Halbzeit kamen die Gäste dann doch noch einmal heran.
Tiago Tomas erzielte nachdem dieser sich freigespielt hat den Anschlusstreffer zum 2:1 (35.).

In den letzten Minuten der zweiten Halbzeit warf Stuttgart nochmal alles nach vorne, doch es waren die Fohlen mit dem letzten Treffer.
Es war Patrick Herrmann der den Siegtreffer erzielte und somit den Fohlen drei Punkte beschert.

Zuschauer: 53.000

Jonas Hofmann 1:0 (4.)

Marcus Thuram 2:0 (25.)

Tiago Tomas 2:1 (35.)

Patrick Herrmann 3:1 (90.+4)

Foto: D.Päffgen

Bericht: D.Bagala