Gladbach bleibt weiterhin ungeschlagen gegen den FC Bayern

27.08.2022 Allianz Arena (München)

FC Bayern München – Borussia Mönchengladbach: 1:1

Die erste Halbzeit dominierte der Rekordmeister aus München und erspielte sich eine Chance nach der Anderen. Gleich zu Beginn in der ersten Minute scheiterte Dayot Upamecano per Kopfball und Joshua Kimmich mit einem zu zentralen Schuss  wo Yann Sommer zur Stelle war.


Bis kurz vor der ersten Halbzeit befreiten sich die sehr tief stehenden Borussen und stellten das Spiel auf dem Kopf. Christoph Kramer schickte Marcus Thuram auf den Weg, der wiederum alleine auf Manuel Neuer zulief und den Führungstreffer erzielte (43´).


In der zweiten Halbzeit erhöhten die Bayern den Druck nochmehr und erzielten so 35 Torschüsse. Yann Sommer spielte ein herausragendes Spiel und verteidigte die meisten dieser Torschüsse, bis dann in der 83. Minute Leroy Sane doch noch den Ausgleichstreffer erzielen konnte. Gladbach schafft es dank einen großartig aufgelegten Yann Sommer weiterhin ungeschlagen gegen die Bayern zu bleiben und einen verdienten Punkt zu ergattern.

Marcus Thuram 0:1 (43´)
Leroy Sane 1:1 (83´)
Zuschauer: 75.024 (ausverkauft)


Foto: D.Päffgen
Bericht: D.Bagala