Fortuna siegt in Heidenheim und sichert den Klassenerhalt
29.04.2022: Voith-Arena (Heidenheim)

1. FC Heidenheim -Fortuna Düsseldorf 1:3

Bereits in der zweiten Minute hätte Düsseldorf durch Hennigs in Führung gehen können, der verpasste jedoch knapp das leere Tor mit einem langen Ball. Auch Heidenheim versuchte es aus der Entfernung, aber auch dieser Ball ging daneben. In der 22. Minute erzielte Piotrowski mit einem platzierten Weitschuss das 0:1 für die Düsseldorfer. Das 0:2 für die Fortuna wurde erneut durch einen Fernschuss eingeleitet, der Heidenheimer Torhüter konnte den Ball nur abprallen lassen und Klaus musste nur noch einschieben. In der ersten Halbzeit passierte dann nicht mehr viel.

Heidenheim begann in der zweiten Halbzeit stark und konnte durch eine Flanke, die direkt ins Tor ging, auf 1:2 verkürzen. In der 56. Minute gelang den Düsseldorfern das 1:3 durch einen Kopfballtreffer von Klarer. Es folgten ein paar Chancen, die allesamt nicht genutzt wurden. Somit gewann die Fortuna verdient in Heidenheim und konnte sich dadurch vorzeitig den Klassenerhalt sichern.

0:1 Piotrowski (20‘)
0:2 Klaus (33‘)
1:2 Malone (47‘)
1:3 Klarer (56‘)

Zuschauer: 7.778

Foto: Archiv: bagala-photo.de
Bericht : D.Bagala