Fortuna Düsseldorf- Eintracht Frankfurt 1:1

Fortuna Düsseldorf verpasst Heimsieg in letzter Minute

01.02.2020 MERKUR SPIEL-ARENA

Mit einem offensiven Auftritt gegen die Gäste aus Frankfurt, schaffte es die Fortuna unter dem neuen Trainer
Rösler, nach einer guten Vorstellung in der 78. Minute durch einen Freistoß mit 1:0 in Führung zu gehen. Erst in der letzten Minute der Nachspielzeit gelang es der Eintracht ebenfalls durch einen Freistoß den Ausgleich zu erzielen. Unglücklich verpasste damit die Fortuna zwei wichtige Punkte im Abstiegskampf.

Aufstellung
Fortuna Düsseldorf:Kastenmeier – Zimmermann, Ayhan, Hoffmann, Suttner – Morales, Stöger (87. Sobottka), Thommy, Berisha (77. Fink), Ampomah (70. Kownacki) – Hennings

Eintracht Frankfurt:Trapp – da Costa, Abraham, Hinteregger, Ndicka (84. Durm) – Sow, Rode, Chandler, Kamada (46. Ilsanker), Kostic – Paciencia (46. Silva)

Tore:
1:0 Ayhan (78. Minute)
1:1 Chandöer (93. Minute)

Strafen:
Gelbe Karten: Ayhan, Stöger – Ilsanker

Zuschauer:
44.500

Foto: bagala-photo.de