Adi Hütter enttäuscht über Niederlage in Berlin
23.10:2021: Olympiastadion Berlin

Hertha BSC – Borussia Mönchengladbach 1:0

In einer insgesamt zerfahrenen Partie unterlagen die Fohlen am Samstagabend bei der Hertha. Die etwas glückliche Pausenführung für die Berliner erzielte Richter in 40. Minute. Die Bemühungen der Borussia den Ausgleich zu erzielen, wurden durch die starke Abwehrleistung der Herthaner vereitelt. Nach dem Spiel sagte Adi Hütter: „Wir haben es nicht geschafft, aus der Überlegenheit, bessere Torchancen herauszuspielen, deswegen bin ich teilweise über die Leistung und definitiv über das Ergebnis sehr, sehr enttäuscht“

1:0  Richter (40‘)

Zuschauer: 25.000 (ausverkauft)

Foto: D.Päffgen
Bericht : D.Bagala